Was bedeutet das „D“ beim DBZ?

Diakonie Logo

Das „D“ steht für Diakonie – die Organisation, durch die christliches Handeln der evangelischen Kirche deutlich wird.

Dabei orientieren sich die Handelnden an dem in der Bibel dargelegten christlichen Menschenbild: Der Mensch ist das „Ebenbild Gottes“.

Das bedeutet für den Schulalltag:

  • Die Würde des Menschen wird gewahrt. 
  • Der Mensch wird als Individuum wahrgenommen, akzeptiert, begleitet und beraten.
  • Frieden und Gerechtigkeit sind Handlungsorientierung für die Interaktion in kleinen und großen Gruppen.
  • Gegenseitige Unterstützung in der täglichen Arbeit in einer Atmosphäre des Vertrauens und der Transparenz wird gewährt.

Gemäß dem „Leitbild Diakonie“ ist Diakonie wirksame Hoffnung. Sie macht sich auch und gerade in den Bereichen Behindertenhilfe, Altenhilfe und Krankenhilfe stark.
Dort haben sich vielfältige Formen diakonischer Arbeit entwickelt, deren Professionalität durch Aus-, Fort- und Weiterbildung gesichert wird.

An dieser Stelle hat das Diakonische Bildungszentrum des Vereins St. Elisabeth e. V. Alfeld/Leine seinen Ort:

Diakonie bildet für Diakonie aus.