Bewerbung - Schritt-für-Schritt-Erklärung

Hier erfahren Sie alles zum Bewerbungsprozess:
Benötigte Bewerbungsunterlagen, Ablauf des Bewerbungsverfahrens, Fristen!

1. Schritt: Information

Informieren Sie sich vor der Bewerbung eingehend über Ihren favorisierten Ausbildungsgang am Diakonischen Bildungszentrum. Wägen Sie ab, ob Sie die Ausbildung mit Spaß verfolgen werden und ob sie zu Ihnen passt. Haben Sie einen positiven Entschluss getroffen, dann sind Sie bereit für den nächsten Schritt.

Eine Bewerbung ist grundsätzlich das ganze Jahr über möglich.

2. Schritt: Ausdruck Bewerbungsformular

Für die Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen öffnen Sie zunächst das Deckblatt für die Bewerbung und drucken es in zweifacher Ausführung aus.
Haben Sie in alle Felder Ihre Einträge geschrieben, behalten Sie ein Exemplar für Ihre Unterlagen und reichen eins an das DBZ weiter (s. Schritt 3).

3. Schritt: Zusammenstellung der Bewerbungsmappe

Bereiten Sie nun eine Bewerbungsmappe mit folgenden Unterlagen vor:

  • Bewerbungsformular aus Schritt 2
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Nachweis über Schulabschluss bzw. letztes Halbjahres-Zeugnis (beglaubigte Kopie)
  • ggf. Nachweis über abgeschlossene Berufsausbildung (beglaubigte Kopie)
Bewerbung Frau Hage

Schicken Sie diese Mappe an:
Diakonisches Bildungszentrum Alfeld
- z. Hd. Fr. Hage -
Kalandstraße 7
31061 Alfeld (Leine)

4. Schritt: Einladung zu einem Vorstellungsgespräch

Nun werden Sie so schnell wie möglich eine Antwort von uns bekommen.

Bei Erfüllung aller Zugangsvoraussetzungen und entsprechender Eignung für die Ausbildung werden Sie darin eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch am Bildungszentrum erhalten.

Werden Sie in der Einladung auf noch fehlende Unterlagen hingewiesen, so halten Sie diese bei Ihrem Besuch bereit.

Die Vorstellungstermine finden ab Januar jeweils ca. 1 x pro Monat für jeden Ausbildungsgang statt.

5. Schritt: Vorstellungsgespräch

Bewerbung Frau Feldbinder

Für das Vorstellungsgespräch am Bildungszentrum in Alfeld erwartet Sie die Schulleiterin, Frau Feldbinder, zunächst zu einem allgemeinen Info-Termin, zu dem auch andere Bewerber/innen zeitgleich eingeladen sind. Erst anschließend folgt ein Vier-Augen-Bewerbungsgespräch zwischen Ihnen und der Schulleiterin.

Bei Eignung und einer Zusage durch die Schulleiterin erhalten Sie noch am selben Tag Ihren Ausbildungsvertrag!

6. Schritt: Erledigung der Formalitäten bis zum Ausbildungsbeginn

Sie erhalten eine Liste, der Sie entnehmen können, welche Dokumente Sie noch vorlegen müssen. Bitte kümmern Sie sich um die Erledigung dieser Formalien rechtzeitig, damit zum Ausbildungsbeginn alle nötigen Unterlagen in Ihrer Akte vollständig vorliegen. Viel Erfolg!

Wir freuen uns auf Sie!